Start Wanderreitstation Rund um die Adelegg
PDF Drucken E-Mail

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4

Rund um die Adelegg ... durch das dunkle Herz des Allgäus

3-Tage-Tour  -   täglicher Start ab 2 Personen von Mai bis Mitte Oktober möglich

Rittbeschreibung:

Ein Ritt durch das dunkle Herz des Allgäus auf dem Rücken eures Pferdes durch romantische Täler, menschenleere Wälder und üppige Vegetation. Hier brummte früher mal der Bär, heute nicht mal mehr ein Handy. Ein ausführlicher Reitbericht ist über unsere Homepage aufrufbar: www.rundumdieadelegg.de.

Die Tour kann von jeder der 3 Stationen in beide Richtungen gestartet werden.

1. Tag: Anreise zur Millstream-Ranch (Station 73) in Buchenberg bis zum Abend. Kennenlernen eurer Gastgeber bei einem gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Nach einem leckeren Frühstück startet ihr in Richtung Eschacher Weiher, weiter durch reizvolle Waldlandschaft bis zur Alpe Wenger Egg auf über 1.000 Meter. Genießt euer Mittagessen bei einem grandiosen Blick in die Allgäuer Berge. Nach einem kurzen Abstecher zum Schwarzen Grat auf über 1.100 Meter, könnt ihr in die Ferne bis zum Bodensee sehen. Von hier geht es wieder hinunter ins Tal, wo ihr auf der Wanderreitstation Furtenwies (Station 87) von Iris Magenreuter bereits erwartet werdet. Hier könnt ihr die Eindrücke nochmals Revue passieren lassen.

3. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück setzt ihr euern Ritt über den Menelzhofer Berg in Richtung Fetzachmoos fort, vorbei am Badsee oder den traumhaft gelegenen Urseen. Hier lädt die Landschaft zu einer Rast inmitten unberührter Natur ein. Danach verlasst ihr kurzzeitig das Tal, um euer Nachtlager bei Familie Ertingshausen in der Wanderreitstation JaWiMa-Ranch (Station 84) zu beziehen.

4. Tag: Am heutigen Tag reitet ihr entlang der Eschach bis ins Glasmacherdorf Schmidsfelden. Hier besteht die Möglichkeit, einen Stopp im Glasmachermuseum zu machen und anschließend in der „Remise“ einzukehren. Frisch gestärkt könnt ihr euern Weg dann weiter durchs Kürnacher Tal fortsetzen, wo euch in Wegscheidel Silvia Belm (Station 73) wieder erwartet. Hier endet euer Ritt, es sei denn, ihr wollt noch ein paar Tage im schönen Allgäu auf einer unserer Ranches verweilen.

Voraussetzungen

Sattelfest in allen 3 Gangarten, gute Kondition bei Pferd und Reiter, ausreichender Hufschutz

Leistungen

Halbpension mit Lunchpaket (alkoholfreie Getränke frei), Kartenmaterial

Unterkunft

Pferd: Koppel oder Paddock mit Unterstand; Reiter: Doppel- oder Mehrbettzimmer.

Preis pro Person : 180,00 Euro incl. Kartenmaterial
tägliche
Reitdauer 5 - 7 Std. (15 bis 20 km)

Rittführung, Hänger- und Gepäcktransfer auf Wunsch gegen Aufpreis möglich.

Ansprechpartner:

Informationen über die Tour „Rund um die Adelegg“ erhaltet ihr auch bei unseren Nachbarstationen  „Wanderreitstation Furtenwies“ und „JaWiMa-Ranch“. Ihr könnt auch gerne mit uns per E-Mail in Kontakt treten:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Silvia Belm (Station 73 IG WR in Schwaben)
Wegscheidel 125, 87474 Buchenberg
Telefon: 0 83 70 / 976 402, Mobil: 0170 / 415 34 22

Jasmin Ertingshausen (Station 84 IG WR in Schwaben)
Missener Str. 32, 88299 Leutkirch im Allgäu
Telefon: 0 75 67 / 988 82 77, Mobil: 0177 / 308 77 08

Iris Magenreuter (Station 87 IG WR in Schwaben)
Furtenwies 1, 88316 Isny im Allgäu
Telefon: 0 75 62 / 912 425, Mobil: 0175 / 564 68 31